Entschädigung bei Quarantäne (§ 56 Absatz 1 Satz 2 IfSG)
Entschädigung bei Quarantäne (§ 56 Absatz 1 Satz 2 IfSG)

Entschädigung bei Quarantäne (§ 56 Absatz 1 Satz 2 IfSG)

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) zur Entschädigungszahlung bei Quarantäne wurde zum 31.3.2021 angepasst.  

Die folgenden wichtigen Änderungen treten zu dem Zeitpunkt in Kraft: 

  1. Die Berechnung der Ausfallentschädigung nach IfSG ab 31.3.2021 wurde konkretisiert (Details siehe unten) 
    1. Der Bruttoverdienstausfall wird nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz ermittelt.
    2. Der Verdienstausfall aus der Nettodifferenz wird aus dem pauschalierten Nettoentgelt analog § 106 SGB III berechnet.
  2. Rückwirkend ab 11.2020 sind auch die Umlagen erstattbar (U1 + U2 + Insolvenzgeldumlage).  

    Die Beträge sind ggf. manuell zu ermitteln und in den Antrag aufzunehmen. Die Umlagesätze entnehmen Sie bitte dem Krankenkassenstamm. Der Umlagesatz für die Insolvenzgeldumlage beträgt 2021 einheitlich 0,12 %. 

Frist für die Antragstellung auf Erstattung der Ausfallentschädigungen ist von 1 auf 2 Jahre verlängert worden. 

Sie möchten immer über die neusten Steuerberater Neuigkeiten als Erstes bekommen?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen BRZ-Steuerberater-Newsletter.

Vorheriger Beitrag
Erfolg? Check!
Nächster Beitrag
Aus 2 mach 1: Neue Statistik für monatliche Verdiensterhebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Die von mir erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufen.

Menü