FROHE WEIHNACHTEN

wünscht Ihnen das gesamte BRZ-Team

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freundinnen und Freunde,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und damit beginnt die “stade” Zeit, die ruhige, stille Vorweihnachtszeit. Natürlich wissen und erleben wir alle, dass beruflich wie privat die letzten Wochen des Jahres alles andere als leise sind. Viele haben sogar das Gefühl, dass es jedes Jahr hektischer wird.

Wer also eine kleine Ruhepause in all dem hektischen Treiben sucht, ist herzlich eingeladen, sich auf dieser kleinen Vorweihnachtsseite zu tummeln und zu erheitern.

Das BRZ-Team hat für Ihre Entspannungsmomente echte Nürnberger Lebkuchen gebacken und in ein lustiges Video gepackt, witzige und skurrile Weihnachtsbräuche aus aller Welt recherchiert und einen Jahreskalender 2020 zum Nachbasteln entworfen.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere kleine Auswahl gefällt und wünschen Ihnen und Ihren Lieben viele besinnliche Momente, ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein gesundes wie erfolgreiches 2020!

Tipp bei Lebensmittelunverträglichkeiten:
Für glutenfreie Lebkuchen einfach die Oblate weglassen.
Für Nussallergiker einfach Nüsse durch Mandeln ersetzen.
Für Diabetiker kann das Rezept auch mit Zuckerersatz gemacht werden.

Zum Nachbacken:
Nürnberger Elisen-Lebkuchen

550 g Nüsse (je nach Geschmack: Walnüsse, Haselnüsse) / Mandeln
6 Eier
1 Pck. Orangat
1 Pck. Zitronat
400 g brauner Zucker
20 g Zimt

Die ganzen Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach alle restlichen Zutaten hinzugeben.
24 Stunden stehen lassen.
Teig auf runde Oblaten geben und mit Abstand auf einem Backblech verteilen.
Bei 175°C ca. 20 Minuten backen.
Je nach Geschmack mit Schokoglasur bestreichen und mit Mandeln verzieren.
Wie es genau geht, zeigt das Video nebenan. Gucken Sie gleich mal rein!

Zum Staunen und Schmunzeln: Weihnachtsbräuche aus aller Welt

BRZ Digitale Weihnachtskarte Japan

Kurisumasu ni wa kentakkii! = Kentucky zu Weihnachten!

Was am  Abend des 24. Dezember auf den Tisch kommt, ist pro Land und Region sehr unterschiedlich: von ganz einfachen und schlichten bis aufwendigen und opulenten Gerichten ist alles geboten. Ein besonderes Augenmerk verdienen die Japaner. Sie gehen an Heiligabend zu KFC. KFC? Ja, richtig Kentucky Fried Chicken, die amerikanische Fastfood-Kette. Diese Tradition ist aus einer Werbekampagne aus dem Jahr 1974 entstanden. Bis heute hat KFC an Heiligabend den höchsten Jahresumsatz in Japan.

BRZ Digitale Weihnachtskarte KFC

Zum Selbstbasteln: der BRZ-Jahreskalender 2020

So geht es:

  1. Laden Sie sich den Jahreskalender 2020 herunter.
  2. Drucken Sie das PDF auf festem Papier aus.
  3. Schneiden Sie den Kalender zu.
  4. Kleben Sie den Kalender an der markierten Kante zusammen.
  5. Stellen Sie Ihren neuen Kalender auf Ihrem Schreibtisch auf.
BRZ Digitale Weihnachtskarte Jahreskalender

9 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Frohe Weihnachten!
    Sabine Möller
    20. Dezember 2019 11:17

    Danke für das Rezept.

    Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Sabine Möller
    20. Dezember 2019 11:16

    Danke für das Rezept.
    Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Sabine Möller
    20. Dezember 2019 11:15

    Danke für das Rezept
    Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Ronny Krummsdorf
    20. Dezember 2019 9:27

    Super coole Idee!! Dem ganzen Team ebenfalls beste Grüße und Wünsche!!

    Antworten
  • Frohe Weihnachten und danke dür die gute Zusammenarbeit. 🙂

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Steffi Seifert Rastrei Vogtland GmbH
    19. Dezember 2019 10:20

    Dem BRZ-Team ebenfalls frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Der Weihnachtsgruss ist echt gut gelungen. Zum Lebkuchen backen, werden wir zwar nicht mehr selbst kommen, da fehlt leider die Zeit

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Steffi Seifert Rastrei Vogtland GmbH
    19. Dezember 2019 10:17

    Dem BRZ-Team ebenfalls frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Der Weihnachtsgruss ist echt gut gelungen. Zum Lebkuchen backen, werden wir zwar nicht mehr selbst kommen, da fehlt leider die Zeit.

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Gabriela Nowitzki-Schumacher
    18. Dezember 2019 14:58

    Eine sehr sehr süße Idee 🙂

    Dem gesamten Team ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest, eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch in ein hoffentlich für alle grandioses Jahr 2020.

    Antworten
  • Frohe Weihnachten!
    Gabriela Nowitzki-Schumacher
    18. Dezember 2019 14:48

    Eine sehr süße Idee… im doppelten Sinne…

    Dem gesamten Team eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit, ein paar ruhige Tag “zwischen den Tagen” und einen guten Rutsch in ein hoffentlich für alle grandioses Jahr 2020.
    Herzliche Grüße aus Düsseldorf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Die von mir erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufen.

Menü